contattaci

Cartografia

Carte escursionistiche, carte stradali e atlanti, cartografia d'Italia e di tutto il mondo. Carte dei sentieri, cartografia per il cicloturismo e mountain bike

Montagna

Guide alpinistiche, guide escursionistiche, manuali tecnici per l'alpinismo estivo ed invernale. Letteratura e filmografia di montagna

Nautica

Manuali nautici, cartografia nautica, libri e letteratura per la barca a vela e motore

Viaggi

Guide turistiche per viaggi e letteratura di viaggio per l'Italia, l'Europa e tutto il Mondo

Militaria

Raccolta delle migliori pubblicazioni (libri e dvd) sulla guerra in montagna sulle Alpi e sul resto d'Italia e d'Europa
ricerca avanzata
indietro
-10%

Rhein-Radweg 2 von Basel nach Mainz (km 415)

1:75.000

Rheinromantik, Rheinburgen, Rheingold, Rheinischer Katholizismus und rheinischer Kapitalismus, die „Rheinschiene“, NordRHEIN-Westfalen und RHEINland-Pfalz, Rheingau und Rheinland, Rhein-Neckar, Rhein-Main-, und Rhein-Ruhr-Gebiet, die rheinische Frohnatur und der rheinische Karneval: „Vater Rhein“, der wasserreichste und verkehrsreichste Nordseezufluss, hat seinen Namen an vielen Stellen hinterlassen. An seinen Ufern liegen sechs Länder und drei Landeshauptstädte, ermitteln vier Tatort-Teams, sind zwei Bundeskanzler aufgewachsen. An seinen Ufern liegen außerdem schöne Fahrradwege, auf denen sich die sehenswerten Städte, Burgen und Landschaften entlang des Rheins entspannt erleben lassen.
Im Rhein-Radweg 2 von Basel nach Mainze finden Sie eine reizvolle Natur- und Kulturlandschaften Mittel­europas, den Oberrheingraben vor, der zudem ideale Verhältnisse zum Radfahren bietet: ebenes Gelände, beinahe mediterranes Klima, geringe Niederschläge und günstige Windverhältnisse. Zu verdanken sind diese Verhältnisse dem oberrheinischen Grabenbruch, der das Gewässersystem des Rheins, eben die ober­rheinische Tiefebene, auf einer Länge von rund 300 Kilometern und einer Breite von bis zu 60 Kilometern entstehen ließ.
Die begleitenden Mittelgebirge, im Osten der Schwarzwald, Kraichgau und Odenwald und im Westen die Vogesen, der Pfälzerwald und das rheinhessische Hügelland, rahmen das Rheintal ein. Der Rhein-Radweg eröffnet den Blick auf den viel besungenen Strom, die Schifffahrt und die Hafen- und Schleusenanlagen, aber auch auf unberührte Auenwälder mit reichhaltiger Fauna und Flora. Der Radweg führt außerdem durch reizvolle Städte, Dörfer und Weinanbaugebiete, welche mit einem reichhaltigen touristischen, kulturellen und kulinarischen Angebot aufwarten. Aber Landschaft, kulturelle Zeugnisse und gastronomische Leckerbissen lassen sich nicht so leicht beschreiben, Sie müssen diese Eindrücke einfach selbst erleben.
Aufgrund der Länge des Rheins und der zahlreichen Sehenswürdigkeiten an seinen Ufern wurde der Rhein-Radweg auf vier bikeline-Bücher aufgeteilt. Das Buch Rhein-Radweg 1 beschreibt Vorderrhein, Alpenrhein und Hochrhein auf ihrem Weg durch die Schweiz und den Bodensee. Dieses Band, der Rhein-Radweg 2, beschreibt den Oberrhein von Basel bis nach Mainz. Rhein-Radweg 3 führt von Mainz durch das UNESCO-Kulturerbe Oberes Mittelrheintal und weiter über Köln bis nach Duisburg. Rhein­Radweg 4 schließlich begleitet den Niederrhein und den Deltarhein von Köln bis Hoek van Holland. Der Überlappungsbereich zwischen Köln und Duisburg wurde gewählt, damit die zahlreichen Radler auf diesem Abschnitt jeweils ihre gesamte Reise mit nur einem Buch abdecken können.
 
Länge
Die Länge des Rhein-Radweges von Basel bis Mainz beträgt rund 380 Kilometer am linken Ufer und fast 415 Kilometer am rechten Ufer. Zusätzlich finden Sie Varianten und Ausflüge von insgesamt rund 300 Kilometern. Allerdings müssen Sie unterwegs immer wieder mit Dammbauarbeiten oder Dammsanierungen und in weiterer Folge mit Umleitungen rechnen, wodurch sich die gefahrene Strecke verlängert. 
Wegequalität & Verkehr
Die Wegequalität entlang des Rheins ist je nach Region sehr unterschiedlich. In Deutschland, am rechten Rheinufer, fahren Sie die meiste Zeit auf autofreien, meist unbefestigten Treppel- oder Dammwegen (d.h. sandgebundene, teilweise mit feinem Schotter abgedeckte Wege) von streckenweise sehr unterschiedlicher Qualität, verkehrsarmen Landwirtschaftswegen und asphaltierten Radwegen entlang des Hochwasserdammes. In Frankreich, am linken Rheinufer, sind Sie hauptsächlich auf Dammwegen, verkehrsarmen Nebenstraßen und Fahrwegen unterwegs. Ab und zu fahren Sie jedoch auch auf Straßen mit mäßigem Verkehrsaufkommen.
Beschilderung
Der Rheinradweg wurde auch im „European cycle route network“ von der European cyclist Federation (ECF) aufgenommen und trägt die Routennummer 15. Eine einheitliche Beschilderung mit dem Symbol der EuroVelo-Route 15 wurde leider noch nicht komplett durchgeführt. 
Die Rheinroute sollte zwar bereits seit Jahren durchgehend beidufrig bis Mainz und Wiesbaden beschildert sein – die Realität sieht leider vielerorts immer noch ganz anders aus! Je nach Bundesland ist die Beschilderung sowohl in Deutschland als auch in Frankreich vorbildlich oder mangelhaft. Größere Lücken in der Beschilderung gibt es etwa rund um Neuf-Brisach (Fr) oder Karlsruhe (D). 
Keinesfalls sollten Sie in Baden-Württemberg die ufernahe Veloroute Rhein mit dem Rheintal-Weg verwechseln, der in der Regel weiter östlich am Talrand verläuft. Die Veloroute Rhein in Hessen führt streckenweise identisch mit dem Hessischen Radfernweg Nr. 6.
 
aggiungi alla lista dei desideri
€ 13.05
invece di € 14.50
quantità
- 1 +
spedizione :: Italia
Corriere espresso € 5.50
disponibilità
mediamente spedito in 10/25 giorni
Aggiungi al carrello